There was a time.

Auch Unternehmen haben eine Biografie und verändern sich im Laufe der Jahre. Sie stoßen sich ihre Hörner ab und werden erwachsen. Wichtig ist, dass ein Unternehmen seinen Charakter behält und sich selbst und seinen Kunden treu bleibt.

die.spezi@listen gibt es nun seit beinahe 20 Jahren. Und obwohl wir ein paar Kurskorrekturen hinter uns haben, ist unser Weg doch recht geradlinig gewesen. Wir glauben nach wie vor, dass man Kunden auf Dauer nicht mit Verträgen, sondern allein mit Leistung halten kann. Und unser Beruf ist für uns mehr als nur Broterwerb: Wir sind mit Leidenschaft bei der Sache. Unser Kompass für die nächsten Jahrzehnte ist einfach: Hold on to what you believe!

2018
die.spezi@listen zertifizieren sich zum Ausbildungsbetrieb und bieten eine Ausbildungsstelle zum Fachinformatiker/Systemadministration an.

2017
Neupositionierung und Relaunch der Website. „We rock IT!“ ist unser neues Leistungsversprechen und Credo. Doch eigentlich ist es alt: Denn das tun wir doch schon immer.

 2014
CentOS wird bei den spezi@listen zur Standard-Linux-Distribution gekürt. Diese Entscheidung ist der großen Stabilität, der breiten Akzeptanz und den langen Support-Zyklen dieser Distribution geschuldet. Außerdem lässt sie sich in zertifizierungskritischen Situationen durch Red Hat Enterprise Linux (RHEL) ersetzen.

2012
Die firmeneigene Virtualisierungsstruktur wird von Debian/KVM auf VMware ESX umgestellt. Die meisten virtuellen Maschinen laufen aber weiterhin unter Linux ;-)

2011
die.spezi@listen bieten Praktika für Schülerinnen und Schüler sowie für Studierende an. Außerdem wird erstmals eine Bachelor-Arbeit vergeben. 

2009
Das Projekt OHRK/Linux konnte gewonnen werden und die komplette Planung und Umsetzung sowohl der Hardware als auch der Systemsoftware wird durch die.spezi@listen realisiert.
Dieses Projekt begleiten die.spezi@listen in Zusammenarbeit mit der Firma Airbus bis heute.

2009
Um die anfallende Arbeit erledigen zu können, werden neue Mitarbeiter eingestellt.

2008
die.spezi@listen schulen IT-Fachkräfte der Bundeswehr auf GNU/Linux in einem Intensiv-Seminar.

2006
die.spezi@listen e.K. werden im Handelsregister Freiburg eingetragen.

2004
die.spezi@listen werden im Bodenseeraum für GNU/Linux-Themen als Geheimtipp gehandelt.

2002
Schwerpunktverlagerung auf GNU/Linux-Systeme.

2001
Initiierung der GNU/Linux User Group Salem, die bis 2007 wöchentlich in den Unternehmensräumen tagt.

2000
Umzug in neue, größere Geschäftsräume in Salem-Beuren

1999
Ulf Joksch gründet die.spezi@listen als Einzelunternehmen in Stetten bei Meersburg

 

 

 

Wir verkaufen Lebenszeit, in der wir arbeiten, an unsere Kunden. Wir geben ihnen das Wertvollste, was wir haben. Und all unsere Leidenschaft dazu. 

Ulf Joksch, Inhaber von die.spezi@listen